B.11. Bürgerkunde

Politische Bildung

Im Rahmen der politischen Grundbildung beschäftigen sich die Schüler/innen mit folgenden Themen:

  • Entstehung der italienischen Verfassung
  • wichtigste Grundgesetze (Artikel 1-12) → Normalstatut vs. Sonderstatut
  • Aufbau und Funktionsweise des Parlaments (symmetrisches Zwei-Kammer-System)
  • Wahl und Rolle des Staatspräsidenten (Repräsentant des Staates, Oberbefehlshaber des Militärs, Anteil an Gesetzgebung ...)
  • Gesetzesvorschläge („disegno di legge“) und Entstehung eines Gesetzes → Gazzetta Ufficiale
  • Grundsätze des Wahlrechts (Mehrheits- vs. Verhältniswahlrecht)
  • Rechte und Pflichten eines Staatsbürgers

Medienkunde

Das Angebot der Medienkunde verteilt sich über verschiedene Fächer und Aktionen (z.B. im Rahmen der Bibliotheksarbeit) und hat zum Ziel, einen mündigen Umgang mit Medien und eine kritische Informationsbeschaffung zu fördern. Dazu gehören u.a.:

  • Recherchetechniken
  • Quellenvergleich und -bewertung
  • Erkennen von Fake News

Weitere Präzisierungen erfolgen nach Bekanntwerden der rechtlichen Vorgaben.